Infos & Service

Alles rund um den Innsbruck Trek

Wer in den Bergen und der Natur unterwegs ist, wird merken das es dort einiges zu beachten gilt, damit man sich auch dort richtig wohlfühlt. Bei der Vorbereitung auf die Bergtour tauchen dann Fragen auf wie: Was gehört in den Wanderrucksack? Wie verhalte ich mich bei einem Notfall? Was esse ich auf der Wandertour? Hier gibt es antworten auf diese und unzählige weitere Fragen- ausführlich und informativ von ASI Experten beantwortet.

 

Entstehung des Innsbruck Treks

 

ASI Reisen ist ein Aktivreisenveranstalter und unternimmt Wanderreisen in 78 Länder rund um den Globus. Doch die Wurzeln des über 55-jährigen Familienunternehmens liegen in der Sportstadt im Herzen der Alpen: Innsbruck. Mit dem Innsbruck Trek will Geschäftsführer Ambros Gasser den Gästen seine Heimat ein Stück näherbringen. Gemeinsam mit dem Innsbruck Tourismus ist ein Weitwanderweg entwickelt worden, der die schönsten Berge und Wanderungen der Region vereint.

Vorbereitungen auf den Innsbruck Trek

Packlisten 1x1

Unterwegs in den Bergen: Packlisten, Bergapotheke & Co.

Wenn es um das Gepäck für eine Wanderung geht, lautet die Devise: Weniger ist mehr. Denn wer mehrere Tage durch die Innsbrucker Bergwelt wandert, sollte kein unnötiges Gewicht mit sich schleppen. Um euch die Planung zu erleichtern, haben ASI Experten übersichtliche Packlisten zusammengestellt.

hilfreiche Tipps& Tricks

Gut vorbereitet auf die Bergtour

In den Bergen ist es anders! Auch wenn es Natur pur ist, gibt es auch auf Wanderungen einiges zu beachten. Erfahrt, wie ihr euch in einer Notfallsituation verhaltet und respektvoll mit der Bergwelt umgeht. So seid ihr sicher und gut vorbereitet unterwegs. Schließlich wollt ihr die Momente vor der Bergkulisse sorgenfrei genießen können.

ansprechende Unterkünfte

3- oder 4-Sterne Hotels

2 Schwierigkeitsgrade

Täglich neu entscheiden

Gepäcktransport

Beschwingt mit leichtem Tagesrucksack wandern

Individuell oder geführt?

Auf dem Innsbruck Trek wandert man entweder individuell im eigenen Tempo und zum Wunschtermin, oder gemeinsam mit staatlich geprüften ASI Bergwanderführern an einem festgelegten Termin.

indviduell

Die individuelle Variante des Innsbruck Treks ist für all jene, die es lieben, in ihrem eigenen Rhythmus unterwegs zu sein. Jeder Tag wird ganz Ihren Wünschen angepasst. Geweckt, wenn es Ihnen passt. Beim Wandern entschieden Sie selbst, an welchem schönen Fleck der Apfel gegessen wird. Das Wandertempo passt genau zu Ihrer Tagesverfassung, in der Sie sich gerade befinden. Ohne Berg- Wanderführer unterwegs zu sein heißt jedoch nicht, auf Service zu verzichten. Alle Unterkünfte werden reserviert, Wanderer erhalten ausführliche Reiseunterlagen, Kartenmaterial, Gepäcktransport und eine 24/7 Servicenummer. Dennoch: Wer sich für die individuelle, unbegleitete Reise – mit dem besonderen Reiz des Abenteuers – entscheidet, sollte bereits Erfahrung im Umgang mit Wanderkarten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen. 

Gruppe

Gemeinsam mit Gleichgesinnten und einem erfahrenen, staatlich zertifizierten ASI Berg- und Wanderführer sind die Gäste auf der geführten Version des Innsbruck Treks unterwegs. Der Guide kennt die Bergwelt rund um Innsbruck wie seine Westentasche und weiß von der einen oder anderen Anekdote am Weg zu berichten. In der Gruppe zu wandern bedeutet nicht automatisch, in einem großen Rudel unterwegs zu sein: wir setzen auf Kleingruppen, so bleibt genügend Raum für individuelle Erkundungstouren und Flexibilität. Dazu gehört auch, dass die Gäste jeden Tag die Wahl zwischen zwei verschiedenen Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden haben.

Zudem steht Unbeschwertheit am Tagesprogramm, denn wie bei der individuellen Innsbruck Trek Variante wird mit einem leichten Tagesrucksack gewandert. Das gesamte Gepäck inklusive Wechselkleidung wartet am Ende der Tagesetappe bereits in der Unterkunft.

vielfältige Region

5 Gebirgsstöcke erleben

7-tägige Trekkingreise

Individuell oder geführt mit ASI Reisen

alpin-urbanes flair

Die schönsten Wege rund um Innsbruck

Was Gäste über den Innsbruck Trek denken

erstes

Eine tolle Reise, sehr interessante Teilnehmer und ganz schönes Wetter. Die Reise zeigt die Umgebung von Innsbruck von der besten Seite.

Michael S.

zweites

Eine tolle Reise! Jeden Tag gibt es einen anderen Blick auf Innsbruck.

Lisa W.

drittes

Ich war Teilnehmer des 1. Innsbruck Treks im Juli 2018. Wundervolle Aussichten, anspruchsvolle & auch gemächlichere Touren, das Wandern in verschiedenen Gebirgsregionen mit immer neuen Eindrücken, eine schöne Harmonie innerhalb der Gruppe & ein super Bergführer haben diese Woche zu einem tollen Erlebnis werden lassen & ich kann die Reise nur empfehlen

Karin G.

Buchen Sie bei ASI Reisen

Das Tiroler Familienunternehmen konzipiert aktive Reiseerlebnisse, die vom durchorganisierten Alltag rausführen. Dort, wo frische Luft, die Laute der Natur und schmale Pfade warten. Sie wählen dabei aus über 650 Wander-, Trekking- und E-Bike-Reisen weltweit: Von der Genussregion bis Hochalpin, gemeinsam mit zertifizierten ASI BergwanderführerInnen oder individuell.

Hervorgegangen aus der Alpinschule Innsbruck hat ASI Reisen seine Wurzeln seit über 55 Jahren dort, wo der Innsbruck Trek entlangführt. Die facettenreiche Bergwelt direkt vor der Haustür inspiriert die langjährigen MitarbeiterInnen rund um ASI Geschäftsführer Ambros Gasser tagtäglich. Gemeinsam teilen sie eine Begeisterung: das draußen Sein. Kommen Sie mit und erweitern Sie Ihren Horizont nachhaltig.

 

Jetzt Buchen